Colegio Secundario Neuhof
Centro Educativo Lolita
Colegio Paratodo
Escuela Básica Campo Leon
Colegio Secundario Loma Plata
Colegios Menno

Regeln der Bibliothek

           

 

In der Bibliothek vom Colegio Secundario Loma Plata gibt es verschiedene Arten von Materialien wie Bücher, Nachschlagewerke, usw. die dazu da sind, um die Schüler in ihrer Ausbildung zu unterstützen, und um die Arbeit der Lehrer zu erleichtern.

            Um die Bibliothek effektiv nutzen zu können, folgen anschließend einige Regeln.

A. Öffnungszeiten

Vormittag        von Montag bis Freitag:         06:35 – 12:05 Uhr

Nachmittag     von Montag bis Freitag:         14:00 – 18:00 Uhr

Samstag         geschlossen

B. Benutzung der Bibliothek

1. Wenn Bücher und Zeitschriften aus dem Regal genommen werden, wird gebeten, sie nach ihrer Benutzung auf den Tischen liegen zu lassen. Dasselbe gilt auch, wenn sie nur zur Ansicht rausgenommen werden. In diesem Fall dürfen die Bücher auch oben auf die Regale gelegt werden. Bitte, auf keinen Fall die Bücher zurückstellen!

2. Zeitungen und Zeitschriften aus dem Ständer, Nachschlagewerke und besonders gekennzeichnete Bücher (mit blauem Punkt) dürfen nicht mit nach Hause genommen werden.

3. Ohne Kenntnis des/der Bibliothekars/in dürfen keine Materialien  ausgeliehen werden.

4. Es dürfen keine Zeitungen und Zeitschriften ohne Erlaubnis zerschnitten werden. In der Bibliothek ist das Schneiden ganz zu vermeiden.

5. Nachschlagewerke und besonders gekennzeichnete Bücher (mit blauem Punkt) dürfen grundsätzlich nur in der Bibliothek benutzt werden. Sie dürfen jedoch für den Gebrauch in der Klasse für 1 bis 2 Stunden ausgeliehen werden. Die Bücher werden persönlich zurückgebracht. Man darf diese auch für eine begrenzte Zeit ausleihen (einen Turno).

6. Zusatzklassensätze werden für eine Woche ausgeliehen. Wer diese Frist überschreitet, muss dafür ein Strafgeld zahlen.

7. Man kann bis zu drei Bücher gleichzeitig ausleihen. Die Anzahl der ausgeliehenen Bücher ist aber nicht begrenzt.

8. Bücher aus der Didaktikecke (D) dürfen nicht ausgeliehen werden, es sei denn, dass der/die Lehrer/in das wünscht. In diesem Fall muss der/die Lehrer/in dieses mit dem Bibliothekspersonal besprechen.

9. DVD’s, CD’s und CD-Roms dürfen nicht ausgeliehen werden.

C. Pflichten des Benutzers

1. Die Ausleihdauer beträgt 3 Wochen. Die Ausleihdauer für ein Buch oder eine Zeitschrift darf einmal erneuert werden. Klassensätze werden für das ganze Jahr ausgeliehen, Zusatzklassensätze eine Woche. Ausnahmen werden mit dem Lehrer besprochen.

2. In der Bibliothek wird ruhig und still gearbeitet. Diese Regel beinhaltet auch, dass da keine Filme geschaut werden, auch nicht in Youtube. CD’s oder Kassetten hören ist auch nicht erlaubt.

3. Die Möbel (Stühle und Tische) sind am Platz zu lassen.

D. Aktivitäten, die in der Bibliothek nicht erlaubt sind

1. Esswaren und Getränke dürfen nicht mit in die Bibliothek genommen werden.

2. Es ist Pflicht, Schuluniform in der Bibliothek zu tragen.

E. Wichtige Hinweise

1. Die Bücher und Zeitschriften sind Eigentum der Schule und sind dementsprechend zu behandeln.

2. Die Bibliothek darf auch während der Pausen zweckentsprechend benutzt werden.

3. In den letzten 10 Minuten des jeweiligen Vor-/Nachmittags werden keine Bücher ausgeliehen, auch nicht Fotokopien gemacht.

4. Das Büromaterial des/der Bibliothekars/in soll am Platz liegen bleiben und darf nur mit Erlaubnis der/des Bibliothekars/in benutzt werden.

5. Verantwortlich für ein Buch ist derjenige der es ausgeliehen hat. Deshalb werden die Bücher nur persönlich ausgeliehen.

6. Taschen sind in der Bibliothek nicht erlaubt.

7. Mobiltelefone sind in der Bibliothek untersagt.

8. Da die Bibliothek kein Informatiksaal ist, wird darum gebeten, die Laptops möglichst nur in Zusammenhang mit Büchern zu gebrauchen. Wenn eine Klasse nur Internet gebrauchen möchte, wird darum gebeten, sich einen anderen Raum zu suchen.

F. Bußgeld

1. Wer sein Buch nicht zur Zeit zurückbringt, muss Bußgeld zahlen. Das Bußgeld ist Gs. 500 pro Tag. Wer die Ausleihdauer überschritten hat, hat Ausleihverbot und wird von jeglicher Dienstleistung der Bibliothek ausgeschlossen (Fotokopieren, Ausleihe). Tage, an denen die Bibliothek geschlossen ist, werden nicht mitgezählt. Für die Klassen 7, 8 und 9 ist die Höchstgrenze Gs. 20.000; für die Klassen 1, 2 und 3 wird die Summe der gesamten überschrittenen Zeit kassiert, ist also unbegrenzt.

2. Wenn jemand ein Buch beschädigt, muss er die Kosten nach dem aktuellen Preis bezahlen. Dasselbe gilt auch, wenn jemand ein Buch verliert.

G. Fotokopien

1. Kopien werden am Morgen von 06:35 Uhr bis 11:55 Uhr und am Nachmittag von 14:00 Uhr bis 17:50 Uhr gemacht.

                        

2. Die Fotokopien kosten Gs. 400- einseitig und Gs. 500- beidseitig.

3. Die Fotokopien werden zusammen mit der Rechnung vom Informatiksaal einmal pro Semester einkassiert, und zwar, bevor die Zeugnisse verteilt werden. Das Datum wird vorher bekanntgegeben. Wer über Konto bezahlen will, darf sich in dieser Zeit bei der Bibliothek melden. Ist die Zeit abgelaufen, darf nur noch in Bargeld bezahlt werden. Wer seine Rechnung nicht begleicht, bekommt Ausleihverbot. 

Neu überarbeitet am 16/01/2017

Die ausführliche Schulordnung kann hier heruntergeladen werden.

Pasch Logo

Asociacion Logo

Coop Logo